EarPlanes®
ClearEars®
BioEars®
Anwendung
Anwendungsgebiete
Wirkungsweise
Häufige Fragen
Bestellmöglichkeiten
Bezugsquellen
Kundenbewertungen


Hygienischer Schutz für die Ohren: gegen Lärm, Wasser und Wind

BioEars Verpackung

Hören wird – ebenso wie Sehen – als Fernsinn bezeichnet, mit dem nicht nur Wahrnehmungen aus der Nähe verarbeitet werden (wie etwa beim Riechen, Schmecken oder Fühlen), sondern auch Eindrücke aus größeren Distanzen. Damit sind diese beiden Sinne die wichtigsten Informationsüberträger des Menschen.

Im Gegensatz zu den Augen lässt sich das Gehör aber bei Reizüberflutung nicht einfach abschalten. Unsere Ohren sind also rund um die Uhr auf Empfang, unser ganzes Leben lang. Das ist prinzipiell gut, denn nur so können wir sogar im Schlaf rechzeitig vor eventuellen Gefahren gewarnt werden. Aber unser modernes Leben ist für das Ohr mittlerweile ein Qual: Verkehrslärm, Handyklingeln, Menschenmassen, Fernseher, Radio – die Geräuschkulisse der Gegenwart ist vielfältig und v.a. laut.

Umwelteinflüsse wie etwa Wasser im Gehörgang oder scharfer Wind machen dem Ohr zusätzlich zu schaffen. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen unter Ohrproblemen wie Schwerhörigkeit oder Tinnitus leiden. Daher ist es so wichtig, dem Gehör Ruhe und Schutz zu verschaffen. 

Was sind BioEars®?

BioEars sind Ohrstöpsel aus weichem, formbarem Silikon, die die Ohren zuverlässig vor Lärm, Wind und Wasser schützen. Das Besondere: Im Gegensatz zu allen herkömmlichen Silikon- oder Wachsohrstöpsel enthalten BioEars einen antimikrobiellen Zusatzstoff. Dieser hemmt das Wachstum von Bakterien und Schimmel auf den Ohrstöpseln. BioEars bleiben deshalb auch bei mehrfachem Gebrauch angenehm sauber und hygienisch. Das Risiko einer Ohrentzündung durch verschmutzte Ohrstöpsel wird damit reduziert.

Wie funktionieren BioEars®?

Die weichen, wasserfesten Silikonohrstöpsel werden kurz geknetet, dann zu einer Kugel gerollt, in die Ohröffnung eingepasst und leicht angedrückt. Sie schützen zuverlässig gegen Lärm, Wind und das Eindringen von Wasser. Der antimikrobielle Zusatzstoff ACTIValoe® hemmt zudem das Wachstum von Bakterien und Schimmel auf den Ohrstöpseln und reduziert damit das Risiko einer Ohrentzündung.

Für wen sind BioEars® geeignet?

Für alle, die ihre Ohren auf besonders hygienische Weise vor Umgebungseinflüssen schützen wollen. Dazu gehören:

Lärm: Dauerlärm (z.B. durch Musik, Verkehr oder auch einen schnarchenden Bettgenossen) belastet das Ohr nachhaltig, da die empfindlichen Hörzellen im Innenohr geschädigt werden. Schwerhörigkeit oder Ohrgeräusche (Tinnitus) können die Folge sein. Außerdem stört Lärm die Konzentration und erhöht nachweislich das Risiko von Herzerkrankungen.

Wasser: Feuchtigkeit im Gehörgang (z.B. nach dem Schwimmen, Tauchen etc.) fördert das Wachstum von Bakterien. Durch die aufgeweichte Haut können sie leicht eindringen und eine schmerzhafte Entzündung des Gehörgangs verursachen (die sog. Bade-Otitis).

Wind: Kalter Wind oder Zugluft kann bei empfindlichen Ohren Schmerzen und im schlimmsten Fall Entzündungen verursachen.

BioEars bieten in all diesen Fällen Erholung für die Ohren und gewährleisten damit einen geruhsamen Schlaf, ruhiges Arbeiten und ungetrübtes Freizeitvergnügen.

Wie gut schützen BioEars® gegen Lärm?

Der Schalldämmungswert (SNR) von BioEars liegt bei 23 und entspricht damit der aktuellen DIN-Norm.

Wo bekomme ich BioEars®?

BioEars sind in Apotheken erhältlich oder können dort bestellt werden (Pharmazentralnummer 5468222).


EarPlanes®, BioEars® und ClearEars® sind geschützte Warenzeichen der Cirrus Healthcare Products LLC, P.O. Box 200, Cold Spring Harbour, NY 11724.
Exklusivvertrieb in Deutschland: Kyberg Medical GmbH - Keltenring 8 - 82041 Oberhaching


Flugreisen,Ohrenschmerzen,fliegen,Ohrdruck,Ohren,Ohrschutz,Ohrstöpseldruckausgleich,schwimmen,wasser,ohrrauschen,Flugzeug,Kinder,EarPlanes,EarPlanes,Cirrus,BioEars,Lärmschutz,sicherheit,trommelfell,cirrushealthcare,kybergpharma